BIBLIOGRAPHIE (Auswahl)

2015
Peter Jeker: «Verena Thürkauf, Plenum 2» in:
ART'Palett, Katalog, Galerie Rössli Balsthal

Gabriele Bono: «Mein Liebling aus der Sammlung des Kunstmuseums Olten: DA–ALLES DA.» in:
Oltner Tagblatt, 15. März
«52 Lieblingsbilder aus der Sammlung des Kunstmuseums Olten»
Hrsg. Kunstmuseum Olten, ISBN 978-3-906651-52-1

2013
Alexander Troitzsch: «Einführung zum Werk» in:
art@work 008 – Verena Thürkauf: IST DENKEN FORM
Hrsg. ti&m AG, Zürich, www.ti8m.ch

Cordula Seger: «An der Arbeit – ein Augenschein» in:
«wie bitte?», Kunst am Bau, FHNW Fachhochschule Nordwestschweiz, Campus Olten Broschüre
Hrsg. Verena Thürkauf

Konrad Tobler: «Begriffene Fragen?» in:
«wie bitte?», Kunst am Bau, FHNW Fachhochschule Nordwestschweiz, Campus Olten , Broschüre
Hrsg. Verena Thürkauf
«Denkfabrik – Der neue FHNW Campus Olten», Hrsg. Kanton Solothurn, Hochbauamt

Gabriele Bono: «Ästhetisches Schau-Spiel und tiefsinniges Denk-Spiel» in:
Oltner Tagblatt, 24.September

Iris Kretzschmar: «Dem Denken auf der Spur» in:
Programmzeitung, Kulturmagazin für den Raum Basel, September

2012
Katja Herlach: «PER SE – Die Ausstellung» in:
Ausstellungskatalog Verena Thürkauf PER SE, Kunstmuseum Olten
Hrsg. Kunstmuseum Olten und Verlag für moderne Kunst Nürnberg, ISBN 978-3-86984-337-7

Isabel Zürcher: «weiter nichts» in:
Ausstellungskatalog Verena Thürkauf PER SE, Kunstmuseum Olten
Hrsg. Kunstmuseum Olten und Verlag für moderne Kunst Nürnberg, ISBN 978-3-86984-337-7

Simon Baur: «Zeichen, Zeichnung, Zeitzeichen» in:
bz Basellandschaftliche Zeitung, 23. Mai

Alice Henkes: Ausstellungsbesprechung in:
Kunstbulletin Juli/August

Annette Hoffmann: «Gegensätzliche Wahlverwandte» in:
Basler Zeitung, Kultur, 27. Juli

Gabriele Bono: «Die Kunst – dynamischen Prozessen unterworfen» in:
Oltner Tagblatt, 14. Juni

2010
Gabriele Bono: «Denkprozesse begreifbar machen» in:
Mittellandzeitung/Thal-Gäu, 9.Juni

Eva Buhrfeind: «Philosophische Fragen werden zu Kunst» in:
Solothurner Zeitung Nr. 23, 13.Juni

Annelise Zwez in:
Kunstbulletin Juni

2009
Dagmar Brunner: «Wort-Fährten» in:
Programmzeitung, Kulturmagazin für den Raum Basel, Mai

2005
Isabel Zürcher: «Verena Thürkauf» in:
Broschüre, Hrsg. edition clandestin, Biel/Bienne, ISBN 3-905297-09-4

Beatrice Schmidt: «Thürkaufs Gedankenkunst - da ist alles da!» in:
Mittellandzeitung, Solothurner Zeitung, 7. Oktober

2003
Cordula Seger: «DAS FANTASIEGEBÄUDE» in:
Leporello zur Kunst und Bau beim Amtshaus Muri AG
Hrsg. Verena Thürkauf

Kiki Seiler–Michalitsi: «Fünf Thesen zu einer Weise» in:
«studio genova»
Hrsg. Kunstverein Olten

2002
Roswitha Schild: «STANDORTE» Folder zur Ausstellung
Hrsg. Kunstverein Olten

2001
Madeleine Schüpfer: «Leere, Farbe und Raum»–«Räume gefüllt mit Leere» in:
Oltener Tagblatt, 1. Dez.

2000
Cordula Seger in:
«ZÖUE UND VERZÖUE», Katalog zur Kunst und Bau Solothurner Bank SoBa, Solothurn
Hrsg.: Verena Thürkauf

Isabel Zürcher: «Warten und Erwartungen» in:
bz Basellandschaftliche Zeitung, 10.Oktober

Annelise Zwez: «Post it» in:
Kunstbulletin Oktober

1997
Roswitha Schild in:
«Jahresportrait 1997»
Hrsg.: Kunstverein Solothurn

1993
Sabine Perthold: «DAS - SCHMUTZIGE - BUCH» in:
«Das andere Buch»
Hrsg. Kulturabteilung der Stadt Wien, ISBN 3-9500063-3-8

Sabine Perthold: «Fingerschrift/ Geschriebenes/ Plateau/ Erinnern/ Individualität/
Wahrtnehmen/ Fühlen-Berühren-Tasten/ Norm/ Spuren-Sicherung/ Weiss» in:
«Faltobjekt», Edition
Hrsg.: Verena Thürkauf

1992
Sabine Perthold: «Individuum–Norm» in:
«Im Raum Schule», Katalog
Hrsg.: Offenes Kulturhaus Linz/Österreich, ISBN 3-901123-15-6

1991
Werner von Mutzenbecher: «ATEMWEGE» in:
«Arbeiten mit Glas», Katalog
Hrsg.: Galerie Stalzer, Wien, ISBN 3-901180-01-9

1989
Burghart Schmidt in:
Heft zur Ausstellung in X-ist, Wien
Hrsg.: Verena Thürkauf

 

 

INTERVIEWS (Auswahl)

2013
Alexander Troitzsch in:
art@work 008 – Verena Thürkauf: IST DENKEN FORM, Ausstellungsbroschüre
Hrsg. ti&m AG, Zürich, www.ti8m.ch
> download PDF

2012
Manuela Casagrande in:
Ausstellungskatalog Verena Thürkauf PER SE, Kunstmuseum Olten
Hrg. Kunstmuseum Olten und Verlag für moderne Kunst Nürnberg, ISBN 978-3-86984-337-7
> download PDF